Absage.jpg

Heimspielauftakt vertagt: Ampfings Fans müssen nach der Spielabsage noch bis Freitag warten, bis auch im Raiffeisen Sportpark endlich wieder der Ball rollt. (Foto: Michael Buchholz)

Ampfinger Heimspiel gegen Bruckmühl abgesagt

Das Spiel zwischen dem TSV Ampfing und dem SV Bruckmühl am Dienstagabend am 2. Spieltag in der Landesliga Südost wurde abgesagt. Hintergrund waren die im Großraum Bruckmühl am Montagabend heftige Gewitter mit starken Regenfällen, die für Überschwemmungen gesorgt haben.

„Mehrere Bruckmühler Spieler sind davon persönlich betroffen“, teilt Ampfings Sportlicher Leiter Günther Sabinsky mit. „Der Verband hat daher nach Rücksprache mit den beiden Vereinen das Spiel kurzfristig abgesagt.“

Ein Nachholtermin für die Partie steht noch nicht fest. Für beide Teams geht es nun am nächsten Wochenende weiter. Der TSV Ampfing empfängt am Freitagabend um 20 Uhr den TuS Holzkirchen, der SV Bruckmühl spielt am Samstag um 16 Uhr zuhause gegen den FC Unterföhring.

Bericht: SchweppermännerONLINE

TSV_Ampfing.png